Das Buch EMIL

Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung

EMIL Logo

Herzlich Willkommen bei EMIL!

EMIL, dem E-Learningwebservice der HAW Hamburg.

EMIL steht  für "Elektronische Medien Informationen Lehre”

Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten, müssen Sie die unten stehenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung akzeptieren.


Bei Fragen zu EMIL und E-Learning  stehen Ihnen Ihre E-Learning Anprechpartner  gerne zur Verfügung: 


elearning_support@haw-hamburg.de


E-Learning HAW-Hamburg

Das E-Learning-Team der Fakultät Life Sciences bietet in Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrum Bergedorf die E-Learning-Plattform Moodle für Lehrende und Studierende der HAW Hamburg an. Moodle ist ein Learning-Management-System, welches:
  • elektronische Lernmaterialien verwalten und zur Verfügung stellen,
  • gruppenorientiertes Arbeiten verbessern,
  • die Organisation von Lehrveranstaltungen und Projekten unterstützen und
  • die Kommunikation unter den Teilnehmenden erleichtern kann.
Dem entsprechend kann Moodle für Lehrveranstaltungen und Projekte Kursräume zur Nutzung bereit stellen.

Die Moodle-Installation der HAW Hamburg ist um zusätzliche E-Learning-Services (wie z.B. Open Meetings, E-Portfolio) erweitert und trägt den Namen EMIL. EMIL kann von Lehrenden und Studierenden der HAW Hamburg sowie externen Projektpartnern unter Anerkennung der folgenden Nutzungsbedingungen verwendet werden. Mit der Nutzung von EMIL geben Sie Ihre Einwilligung zu der unten beschriebenen Datenspeicherung und -verwendung. Diese Einwilligung ist durch eine entsprechende Erklärung gegenüber der HAW Hamburg jederzeit frei widerruflich. Der Widerruf ist durch eine E-Mail an elearning_support@haw-hamburg.de zu stellen. Daraufhin erfolgt die Löschung des Nutzer-Profils sowie aller nutzerbezogenen Inhalte.




Nutzungsbedingungen

Die Nutzungsbedingungen von EMIL sind unter https://www.elearning.haw-hamburg.de/mod/book/view.php?id=38825&chapterid=128 (diese Seite) einsehbar.
Die HAW Hamburg ist jederzeit berechtigt, die Nutzungsbedingungen von EMIL zu ändern. Die Nutzenden werden in diesem Fall informiert und haben die Möglichkeit, zu widersprechen. Bei Widerspruch werden das Nutzer-Profil sowie alle nutzerbezogenen Inhalte gelöscht. Jegliche Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen von EMIL führen zur Löschung des Nutzer-Profils sowie aller nutzerbezogenen Inhalte.

Teilnehmende

Wer an Kursen in EMIL teilnehmen möchte, muss darin registriert sein. Die Registrierung erfolgt durch Anlegen eines Nutzer-Profils im Zuge der ersten Anmeldung mit der HAW-Kennung oder auf Antrag manuell durch das Rechenzentrum Bergedorf. Durch das Anlegen bzw. die Beantragung des Nutzer-Profils werden die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung zur E-Learning-Plattform der HAW Hamburg anerkannt. Lehrende müssen das Anlegen von Kursen in EMIL durch einen formellen Nutzungsantrag bei der Stabsstelle E-Learning an der Fakultät Life Sciences beantragen. Daraufhin werden die Kursräume von der Administration mit entsprechenden Berechtigungen eingerichtet. Grundsätzlich haben alle Lehrenden der HAW Hamburg Anspruch auf die Einrichtung von Kursräumen für ihre Lehrveranstaltungen.

Kursräume

Die Kurse in EMIL sind in der Regel durch einen Zugangsschlüssel auf den Studierendenkreis beschränkt, für den sie gedacht sind. Den Zugangsschlüssel teilen die Lehrenden in ihren Präsenzveranstaltungen mit. Zugangsschlüssel können bei Bedarf geändert werden und auf Wunsch der Lehrenden können Kursräume auch ohne Zugangsschlüssel eingerichtet werden.

Urheberrechte an den Inhalten

Die Urheberrechte aller in EMIL und in seine integrierten E-Learning-Services (siehe oben) eingebrachten Informationen und Materialien müssen von allen Teilnehmenden anerkannt und beachtet werden. Die HAW Hamburg als Betreiber von EMIL ist von Ansprüchen Dritter in Bezug auf die Nichtbeachtung von Urheberrechten freizustellen.

Pflichten der Nutzer/innen

Die Nutzer/innen von EMIL sind verpflichtet, ihre Zugangsdaten gegen die unbefugte Verwendung durch Dritte zu schützen und ihr Passwort geheim zu halten. Die gewährten Zugriffs- und Nutzungsrechte sind nicht übertragbar.
Die Nutzer/innen von EMIL sind bei der Eingabe ihrer Daten zu wahrheitsgemäßen Angaben verpflichtet. Änderungen der Daten haben sie selbstständig zu aktualisieren.
Die Nutzer/innen von EMIL verpflichten sich, das geltende Recht - insbesondere die Datenschutzbestimmungen - in Deutschland zu beachten und einzuhalten.
Die Nutzer/innen von EMIL tragen die vollständige Verantwortung für ihre Aktivitäten bei der Nutzung.
Die Nutzer/innen dürfen EMIL nicht missbräuchlich verwenden. Sie dürfen weder vorsätzlich noch fahrlässig zur rechtswidrigen Übermittlung und/oder Verbreitung von Inhalten über EMIL beitragen. Insbesondere dürfen in EMIL eingestellte Informationen keine pornographischen, obszönen, diffamierenden, verleumderischen, beleidigenden, bedrohenden, volksverhetzenden oder rassistischen Inhalte enthalten. Werbung sowie die Nutzung der Plattform für gewerbliche Zwecke ist untersagt. Die Weitergabe in EMIL zugänglich gemachter Daten (ausgenommen der selbsterstellten Daten im E-Portfolio-Service) an Dritte, deren Publikation, deren kommerzieller Gebrauch oder sonstiges öffentliches Zugänglichmachen sind ebenfalls untersagt.
Nutzungsaktivitäten die darauf ausgerichtet sind, EMIL funktionsuntauglich zu machen, die Nutzung zu erschweren oder die gespeicherten Daten missbräuchlich auszuspähen, zu manipulieren oder zu löschen, sind verboten, führen zur unverzüglichen Sperrung des entsprechenden Nutzer-Profils und können zivil- und strafrechtlich verfolgt werden.

Online-Prüfungen

Eine eindeutige Feststellung der Identität der Nutzenden, wie sie für Online-Prüfungen erforderlich ist, ist innerhalb von EMIL nicht möglich. Prüfungen dürfen daher nur dann mit Unterstützung von EMIL erfolgen, wenn sich die zu Prüfenden dabei unter Aufsicht von Lehrenden an Computer-Arbeitsplätzen der HAW Hamburg befinden oder die eindeutige Identität der zu Prüfenden auf andere Art und Weise sichergestellt ist.




Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung von EMIL ist unter  https://www.elearning.haw-hamburg.de/mod/book/view.php?id=38825&chapterid=128 (diese Seite) einsehbar. Die HAW Hamburg ist jederzeit berechtigt, die Datenschutzerklärung von EMIL zu ändern. Die Nutzenden werden in diesem Fall informiert und haben die Möglichkeit, zu widersprechen. Bei Widerspruch werden das Nutzer-Profil sowie alle nutzerbezogenen Inhalte gelöscht. Jegliche Verstöße gegen die Datenschutzerklärung von EMIL führen zur Löschung des Nutzer-Profils sowie aller nutzerbezogenen Inhalte.

User-Profil

Die Anmeldung (Anmeldename und Kennwort) in EMIL erfolgt über die HAW-weite a-Kennung oder eine lokal durch das Rechenzentrum Bergedorf bereitgestellte persönliche Kennung.

In den User-Profilen können freiwillig zusätzliche Angaben gemacht werden, für deren Inhalt jeder selbst verantwortlich ist. Die Sichtbarkeit der E-Mail-Adresse kann im User-Profil eingestellt werden. Das User-Profil ist mit Vor- und Nachnamen, der Beschreibung, der E-Mail-Adresse (optional) und den freiwilligen weiteren Angaben für die Lehrenden und die anderen Teilnehmenden in den besuchten Kursen sichtbar.

Beiträge und Bewertungen

Im Verlauf der Nutzung von EMIL entstehen in den Kursen weitere Daten in Form von Beiträgen innerhalb der Aktivitäten Forum, Wiki, Arbeitsaufgabe, Test und Abstimmung.
Foren- und Wiki-Beiträge sind nur für die Teilnehmenden eines Kurses sichtbar.
Lösungen und Bewertungen von Arbeitsaufgaben und Tests sowie Abstimmungsinhalte können nur von den Einreichenden selbst und den Lehrenden gesehen werden.
Mit dem Austragen von Teilnehmenden aus einem Kurs werden auch alle ihre Beiträge und Bewertungen komplett gelöscht und sind daraufhin nicht mehr sichtbar und verfügbar.

Veröffentlichung von Inhalten

Personenbezogene Daten und von Dritten erstellte Daten sind vor der Veröffentlichung aus den Kursinhalten zu entfernen bzw. entsprechend zu anonymisieren. Für die öffentliche Präsentation personenbezogener Beiträge ist die Zustimmung der betreffenden Teilnehmenden erforderlich.
Personenbezogene Daten aus EMIL dürfen nur für Zwecke der jeweiligen Lehrveranstaltung auf andere Rechner, Server oder Dateien außerhalb der E-Learning-Plattform übertragen werden. Es ist dabei sicherzustellen, dass keine dritte Person Kenntnis über diese personenbezogenen Daten erhält und diese vollständig gelöscht werden, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

Cookies

Für den Zugriff auf EMIL müssen Cookies im verwendeten Internet-Browser zugelassen werden. Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Web-Server erzeugt und an den Internet-Browser der Nutzer geschickt wird. Dort speichert es den Status (aktiv/passiv) des aktuellen Zugriffs. Es hat eine Lebensdauer von zwei Monaten.

Sicherheit

Die Anmeldung bei EMIL erfolgt über eine verschlüsselte, die Kommunikation und der Datentransfer innerhalb der Plattform über eine unverschlüsselte, Verbindung.
Zur eventuell erforderlichen Wiederherstellung des Systems wird täglich ein Backup mit einer Aufbewahrungszeit von einer Woche erstellt. Außerdem werden pro Semester vier zusätzliche Backups des Systems erstellt, welche bis zum Semesterende aufbewahrt werden. Die Kursräume in EMIL sind vor ihrer Indizierung durch Suchmaschinen geschützt. Eine Gewährleistung für die Inhalte der E-Learning-Plattform übernimmt die HAW Hamburg nicht. Die HAW Hamburg gewährleistet zudem nicht, dass die Programmfunktionen den Anforderungen der Nutzer genügen. Zudem haftet die HAW Hamburg nicht für Schäden, die aufgrund der Nutzung von EMIL oder deren Inhalte entstehen. Durch Anlegen des Nutzer-Profils stimmen die Nutzer ausdrücklich zu, dass der Gebrauch von EMIL sowie der Inhalte darin auf eigenes Risiko erfolgt.

Administration

Administratoren haben Zugang zu allen innerhalb von EMIL entstehenden Daten. Sie dürfen davon nur im Rahmen ihrer Aufgaben Gebrauch machen und keine Daten an Dritte weitergeben.

Kontakt

Für Fragen zu EMIL und dessen Nutzung stehen die Mitarbeiter/innen des E-Learning-Teams der Fakultät Life Sciences sowie des Rechenzentrums Bergedorf unter folgender Kontaktadresse zur Verfügung: elearning_support@haw-hamburg.de